Neuer Prokurist bei Börner

Als neuer Prokurist bei Börner steht nun Gerold Schleidt der Geschäftsführung, Mitarbeitern und Kunden seit dem 01.02.21 zur Verfügung. Tätig ist Gerold Schleidt bereits seit fast 22 Jahren für das Unternehmen. Wir haben ein kleines Interview mit ihm geführt.

Herr Schleidt, herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Verantwortungsbereich als neuer Prokurist. Erzählen Sie uns doch ein bisschen über sich.

Geboren am 25.01.1963 durfte ich wohlbehütet mit meinen drei Geschwistern in Flörsheim am Main aufwachsen. Heute bin ich glücklich verheiratet und habe zwei erwachsene und wundervolle Töchter.

Wie ist Ihr beruflicher Werdegang?

Nach meiner absolvierten Realschule begann ich eine Ausbildung zum Heizungs- und Lüftungsbauer bei der Walter Hanewald GmbH in Trebur.

Nach meinem 15-monatigen Bundeswehrdienst in Hannover, für einen Hessen ein damals unbekanntes Land, war mir bewusst, dass ich selbst für die weitere Gestaltung meines Lebens verantwortlich bin.

Gesagt, getan − ich schrieb mich zum Studium in der Bundesfachschule in Karlsruhe für mein 2-jähriges Studium zum staatlich geprüften Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker ein.

Während des Studium lies ich meine Seele bei etlichen Besuchen im Stadion des Karlsruher SC baumeln und fand damals schon den Stadionbau faszinierend.

Dann bewarb ich mich bei der Firma Hans Börner GmbH & Co. KG und trat am 01.04.1999 in das Unternehmen ein.

Was folgte dann?

Mich forderte die unglaubliche Vielfalt der Aufgabenbereiche dieses Familienunternehmens heraus. Jedes Gespräch mit meinen Kunden, jedes Aufmaß vor Ort birgt Neues und die Gewissheit etwas zu bewirken.

Mit der Ernennung zum Vertriebsleiter kam zusätzlich die Personalverantwortung zur Kundenbetreuung hinzu und bereicherte mein Arbeitsleben.

Dann kam das Aufgabengebiet der Sonderkonstruktionen insbesondere der Stadionbau dazu – eine aufregende Aufgabe. Erfolgreiche Jahre mit großartigen Projekten folgten.

Was erwartet Sie nun als neuer Prokurist?

Seit 01.02.2021 bin ich nun Prokurist in meiner Firma. Das Vertrauen, welches die Geschäftsleitung in mich setzt, erfüllt mich mit Stolz.

Neue Aufgaben warten auf mich. Neue Projekte, immer hoch hinaus dem Himmel nah – da wo wir zu Hause sind.

Vielen Dank Herr Schleidt für das Gespräch.

Vorheriger Beitrag
Treppenhaus RWA: Auf der sicheren Seite mit Börner
Nächster Beitrag
Herstellung und Montage von Lichtkuppeln

Inhaltsarchiv

Menü
Call Now Button