Pyramiden / Walmdächer aus Acrylglas

für Rauchabzug, Belichtung, Belüftung und Dachausstieg

Die Nauheimer Glaspyramide ist ein architektonischer Klassiker. Sie setzt optische Akzente: Ob im privaten Wohnungs- oder Industriebau, die Kuppel bietet viele Möglichkeiten für hochwertige gestalterische Maßnahmen und wird häufig in repräsentativen Bereichen eingebaut. Mit ihrer drei- oder vierschaligen Ausführung entspricht sie der gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV).

Das sorgfältig abgestimmte Verhältnis zwischen Seitenlänge und Neigung bildet eine ästhetische Harmonie und macht die Pyramide zu einem echten “Eyecatcher”. Sie wird aus einem Stück tiefgezogen, ohne Nähte und Fugen. Höchste Stabilität zeichnet diese Pyramidenform / Walmdachform aus.

Ob in drei-, sechs-, achteckiger Form, quadratischer Grundfläche oder rechteckiger Ausführung mit gewalmten Seiten (Walmdach), ob glasklar, farbig oder opal, immer werden Nauheimer Pyramiden höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Die Nauheimer Pyramide / Walmdach kann in verschiedenen Größen hergestellt werden. Zubehörbauteile wie Be- und Entlüftung und natürlicher Rauchabzug können entsprechend der Standard-Produkte verwendet werden.

Nauheimer Lichtkuppel-Pyramide: Optisch ansprechend und hochwertig

Unsere Lichtkuppeln sind die perfekte Lösung für das Flachdach. Der Blickfang unter unseren Lichtkuppeln ist Nauheimer Pyramide. Diese Lichtkuppeln in Form einer Pyramide verfügen über ein sorgfältig abgestimmtes Verhältnis zwischen Seitenlänge und Neigung. Sie wirken daher sehr harmonisch und ausgewogen. Dies macht unsere Lichtkuppeln zum idealen Gestaltungselement für repräsentative Bereiche. Bis zu einer Größe von 2,70 Metern sind weder Nähte noch Fugen sichtbar, da wir erst ab dieser Größe auf Segmentbauweise setzen. Diese Größen sind dann Sonderanfertigungen, bei denen Sie auch Ihre individuellen Ideen verwirklichen können.

Vielfältig einsetzbar ziert eine Glaspyramide aus vergilbungsfreiem Acrylglas (PMMA) jedes Flachdach. Egal ob industrielles oder privates Dach.

Die Glaspyramide für jedes Flachdach

Die pyramidenförmigen Lichtkuppeln von BÖRNER lassen sich flexibel auf jedes Hausdach verbauen. Außerdem entspricht die Lichtkuppel-Pyramide mit ihrer Verglasung aus Acrylglas (PMMA) den Qualitätsstandards der BÖRNER-Oberlichter. Sie ist daher gemäß GS-Bau und DIN EN 1873 „DAUERHAFT DURCHSTURZSICHER“ herstellbar.

Das Oberlicht vereint Vielfalt in Perfektion

Als Mitglied unserer Familie der Lichtkuppeln mit Oberschale lässt sich die Nauheimer Lichtkuppel-Pyramide einfach mit zahlreichen Zusatzelementen erweitern:
Das Lichtelement verfügt über einen bis zu 50 Zentimeter hohen Aufsatzkranz, der dank Rundum-Isolierung vor Feuchtigkeit schützt und wirksam dämmt. Es sind Dunkelklappen für großflächige Verschattung und Verdunklung verfügbar. Ebenso kann ein natürlicher Rauch- und Wärmeabzug (RWA) eingebaut werden. Die Lichtkuppel in Pyramidenform eignet sich auch als Dachausstieg fürs Flachdach. Durch den wahlweisen Einsatz von Elektromotoren oder Pneumatikzylindern garantiert sie zudem stressfreie und verlässliche Be- und Entlüftung.

Aufgrund dieser Vielzahl an Zusatzfunktionen gelten unsere pyramidenförmigen Lichtkuppeln aus Acrylglas (PMMA) mit Recht als multifunktional.

Dreieckige Lichtkuppeln
Dreieckige Lichtkuppeln
Passivhaus-Lichtkuppel
Passivhaus-Lichtkuppel
Menü
Call Now Button